Die kleine rosa Aloha-Broschüre

Die kleine rosa Aloha-Broschüre von Serge Kahili King

Das Stichwort „Aloha Spirit“ (Gelebte Liebe) wird oft gebraucht, um die offene und warme Art zu beschreiben, etwas oder jemanden willkommen zu heißen, für welche die Hawaiianischen Inseln berühmt sind. In der Huna Tradition steht „Aloha Spirit“ aber auch für die machtvolle Methode, mit der man jedes Problem lösen, jedes Ziel erreichen sowie jeden gewünschten Körper- und Geisteszustand erreichen kann.

In der Hawaiianischen Sprache heißt aloha nicht nur „Hallo“, „Wiedersehen“ und „Liebe“. Die tiefere Bedeutung des Wortes ist: „das freudige (oha) Teilen (alo) von Lebensenergie (ha) in der Gegenwart (alo).“

Wenn du diese Energie teilst, wirst du eins mit der Göttlichen Kraft, welche die Hawaiianer mana nennen. Die liebevolle Art, diese Kraft zu gebrauchen, ist das Geheimnis, um wirkliche Gesundheit, wirkliches Glück, wirklichen Wohlstand und wirklichen Erfolg zu erreichen.

Die Methode, eins mit dieser Kraft zu werden und sie für seine Ziele einzusetzen, ist so einfach, dass man versucht ist, sie als etwas abzutun, das zu einfach ist, um wahr zu sein. Bitte lass dich nicht von Äußerlichkeiten täuschen!

Dies ist die machtvollste Methode der Welt, und obwohl sie so einfach zu sein scheint, kann sie sich als sehr schwierig erweisen, weil du sie auch anwenden musst, sehr häufig anwenden musst. Diese Methode ist ein Geheimnis, das die Menschheit immer und immer wieder erhalten hat, und hier kommt dieses Geheimnis einmal mehr, wenn auch in einer anderen Form:

Segne jeden Menschen und alle Dinge, die das repräsentieren, was du erreichen willst!

Das ist alles! Aber alles, was so einfach ist, bedarf der Erklärung.
Etwas zu segnen heißt, ihm Anerkennung zu zollen; eine positive Eigenschaft, einen positiven Charakterzug oder Zustand hervorzuheben, mit der Absicht, dass das so Gelobte wachsen, andauern/bleiben oder wahr werden wird.

Es gibt drei Gründe, weshalb Segnen hilfreich ist, um dein Leben zu verändern oder das zu bekommen, was du willst: Erstens bringt die positive Ausrichtung des Geistes das Positive hervor, die schöpferische Kraft des Universums. Zweitens dringt dadurch die eigene Energie nach außen und es strömt mehr Kraft durch dich hindurch. Und drittens lassen sich, wenn du zum Wohl Anderer Segnungen aussprichst, unterbewusste Ängste, vor dem, was du für dich selbst erreichen willst, umgehen. Gleichzeitig wirkt aber die Konzentration auf die Segnung auch auf das Gute in dir selbst ein. Das Schöne daran ist, dass die Segnungen für Andere gleichzeitig dir selbst helfen.

Werbeanzeigen