MAKIA – Energie fließt dahin, wo die Aufmerksamkeit ist

Makia bedeutet „Ziel“, „Zweck“, „Absicht“, „nach etwas streben“, „sich auf etwas konzentrieren“.

 

Wenn Sie ihre Aufmerksamkeit (auch unbewusst!) auf etwas konzentrieren – gleichgültig, ob es physisch ist oder nicht -, erzeugt oder aktiviert dies eine Energieverbindung zum Objekt Ihrer Aufmerksamkeit.

 

Über diese „Leitung“ fließt Energie, wann immer Sie sich damit beschäftigen – je häufiger, länger, klarer und emotionaler Sie das tun, desto mehr. Und diese Energie wird das Ziel Ihrer Aufmerksamkeit entsprechend der Natur der Gedanken, die sie begleiten, aufladen. Mit der Ladung steigt auch die reale Wirkung dieser Gedankenmuster in Ihrem Leben bis hin zur physischen Manifestation.

 

Genügend geistige Beschäftigung mit Krankheit zieht diese über kurz oder lang gleichsam immer mehr in Ihr Leben, Mangelgedanken erzeugen tatsächlichen Mangel, usw. Dasselbe gilt natürlich entsprechend für Glück, Fülle und alle anderen Dinge.

 

Gemischte Gedanken erzeugen auch gemischte Ergebnisse.

 

Fokus bzw. Konzentration ist ein Schlüssel zum Erfolg, gleich worum es geht. Im Huna gibt es zahlreiche effektive Methoden, diese auszurichten und lang genug aufrechtzuerhalten, um den gewünschten Zustand herzustellen.

Werbeanzeigen