Aumakua – Das Höhere Selbst

Dieser „höchste“ Aspekt Ihres Selbst bedeutet übersetzt „äußerst vertrauenswürdiger elterlicher Geist“, „Wächter“ oder „Quelle des Selbst“.

 

Das Konzept des Aumakua findet sich auch in vielen anderen Kulturen, meist in Form der Seele des Menschen oder auch als Schutzengel.

 

Im Huna ist dieses „Höhere Selbst“ der Teil von Ihnen, der ein unmittelbarer Teil Gottes ist, mit allem Wissen, göttlicher Macht und Fähigkeiten und erfüllt von reiner Liebe. Er steht Ihnen Ihr Leben lang in jeder Situation mit Rat und Führung zur Seite – er ist die Quelle alller Inspiration, Energie und Schaffenskraft.

 

Um jedem Missverständnis vorzubeugen: Dies ist nicht gleichbedeutend mit Gott als höchstem Wesen und Schöpfer aller Dinge – für die Hawaiianer ist das kumulipo („Quelle des Lebens“, „Alles-was-ist“).

 

Aumakua ist, wie gesagt, ein Teil Gottes und zugleich der höchste Aspekt Ihres Selbst. Oder, um es anders auszudrücken: Jeder Mensch ist ein Teil Gottes, aber keiner ist Gott. So wie ein Finger Teil eines Menschen ist, aber nicht der Mensch selbst.

 

Es gibt einen Grund für Ihre Existenz, und Ihr Aumakua kennt ihn bis ins Detail. Seine Aufgabe ist es dabei, Sie dabei zu begleiten und Ihnen stets mit jedweder Hilfe, Rat und Führung zur Seite zu stehen – sobald Sie diese annehmen. Aufgezwungen wird Ihnen nichts.

 

Sollte allerdings die Gefahr bestehen, dass Sie Ihre Aufgabe nicht erfüllen, etwa durch Ihren verfrühten Tod, eine Verletzung oder weil Sie schlicht drohen „vom Weg abzukommen“, wird Ihr Aumakua einschreiten – oft unbemerkt von Ihnen, bisweilen aber auch auf recht dramatische Weise. Zeugen berichten in solchen Fällen von Wundern und hin und wieder auch einer Rettung durch einen sichtbaren Schutzengel.

 

Eine dritte Aufgabe besteht darin, Sie zu einem „besseren Menschen“ zu machen, das heißt, Ihnen beizubringen, welche Verhaltensweisen gleichsam aus der Sicht Gottes die besten sind. Diese Aufgabe erstreckt sich über viele Leben hinweg, denn aus Sicht des Huna ist Reinkarnation eine Tatsache.

 

Neben seinen Schutz-, Führungs- und Lehrfunktionen ist das Aumakua der Teil von Ihnen, der in Zusammenarbeit mit Ku und Lono Ihre persönliche Wirklichkeit buchstäblich erschafft – und zwar immer entsprechend deren Wahl, niemals selbständig. Es übermittelt allerdings laufend Verbesserungsvorschläge, und zwar auf äußerst einfallsreiche Weise. Leider übersehen die meisten Leute die meisten dieser Hinweise.

 

Ihr Aumakua steht also stets bereit, Ihnen auf Ihrem Lebensweg zu helfen, es wartet geradezu darauf, dass Sie es in Ihr Leben einladen. Über den bewussten Kontakt erhalten Sie Zugang zu unendlichem Reichtum an Wissen, Ideen und Energie.

 

Huna bietet eine Fülle von Möglichkeiten, diesen Kontakt herzustellen und zu vertiefen, sodass Sie sich jederzeit bewusst in Ihren Entscheidungen führen und inspirieren lassen können – ich muss Ihnen wohl nicht sagen, welchen gewaltigen Wert dies für Sie haben kann.

 

Und keine Angst, man muss dazu nicht erst jahrelang bei einer Schale Reis täglich in einem Himalaya-Kloster meditieren. Ich sage Ihnen, wie Sie sofort damit anfangen können.

Werbeanzeigen