Startseite

Aloha!

Hawai’i…

wer denkt da nicht an ein atemberaubend schönes Inselparadies, Kokospalmen, weiße Sandstrände und türkisblaues Meer, an Surfen, Blumenkränze und den berühmten Hula…

Zur folkloristischen Seite gehören auch die Geschichten über die kahunas, jene sagenhaften Heiler und Magier des alten Hawai’i, die über geradezu übernatürliche Fähigkeiten verfügt haben sollen.

Viele westlich geprägte Menschen winken rasch ab – Heilung durch Gedankenkraft, übersinnliche Wahrnehmung, Beeinflussung und Veränderung der Wirklichkeit in jeder gewünschten Richtung? Nichts als alte Märchen, die keinen Platz mehr haben in unserer modernen, aufgeklärten, wissenschaftlich-technischen Welt.

Oder?

Was wäre, wenn es sich dabei mitnichten um eine Erfindung oder uralten Aberglauben handelt, sondern um erlebbare Realität? Wenn solche Fähigkeiten gar nicht so übernatürlich wären, sondern in jedem Menschen von Geburt angelegt? Wenn das Wissen dahinter frei zugänglich wäre, damit jeder, der das möchte, diese Dinge und mehr erlernen kann?

Hatten Sie nicht schon einmal einen Gedanken, den daraufhin ein anderer laut ausgesprochen hat?

Oder haben Sie an jemanden gedacht, der Sie dann kurz darauf angerufen hat oder dem Sie begegnet sind?

Hatten Sie einmal ein Déja-vu, das Gefühl, etwas schon einmal erlebt zu haben oder an einem Ort schon einmal gewesen zu sein?

Haben Sie einmal jemanden bewusst oder unbewusst angestarrt, der sich dann plötzlich zu Ihnen umgedreht hat?

Ja? Dann haben Sie in jenem kurzen Augenblick auf das gewaltige Potential zugegriffen, das in Ihnen schlummert.

Und um genau dieses Potential geht es in jenem uralten, über unzählige Generationen bis auf den heutigen Tag überlieferten Wissen der kahunas:

Huna

Wenn auch Sie dieses Wissen für sich und andere erwerben möchten, lade ich Sie herzlich ein, sich auf den folgenden über alles Wissenswerte hierzu zu informieren.

Viel Spaß!